Aktuell

Das Spendenziel ist erreichbar!

Unsere Werntalhalle soll behindertengerechter werden –
Erste Spenden sind eingegangen!

Vielen Dank an alle, die bereits für unser Projekt gespendet haben und wir damit unserem Vorhaben, die Werntalhalle behindertengerechter zu machen, einem Stück näher gekommen sind.
Von unserem Spendenziel von 5000 € sind wir natürlich trotzdem noch weit entfernt. Deshalb hoffen wir auf viele weitere Unterstützer, die uns mit einer kleineren (oder auch größeren) Spende unterstützen wollen. Für jede Spende, die mindestens 5 € beträgt, gibt die Raiffeisenbank Main-Spessart 5 € dazu. Es ist also wichtig, dass möglichst viele Einzelspenden eingehen, um einen möglichst hohen Zuschuss zu erhalten. Informationen zu dem Projekt und den aktuellen Spendenstand gibt es auf der Homepage der Raiffeisenbank Main-Spessart unter https://raiba-msp.viele-schaffen-mehr.de/behindertengerechtes-wc oder bei den Filialen der Raiffeisenbank. Dort sind auch Formulare erhältlich für alle, die keine Online-Überweisung machen können oder wollen.
Selbstverständlich steht auch die Vorstandschaft des FC Thüngen für Fragen gerne zur Verfügung!

Stand vom 27.09.: €4428.- gespendet ... es fehlen nur noch ca. €600.-

Unsere Werntalhalle soll behindertengerechter werden

Jetzt kann gespendet werden!

Am 10. Juli haben wir unser Projekt, eine  behindertengerechte Toilette in Kombination mit einem Wickelraum für Kleinkinder in der Werntalhalle zu verwirklichen, gestartet. Nachdem wir ausreichend „Fans“ gesammelt haben, die sich auf der Homepage der Raiffeisenbank Main-Spessart unter https://raiba-msp.viele-schaffen-mehr.de/behindertengerechtes-wc eingetragen haben, kommen wir nun in die Phase, in der wir Spenden sammeln. Das geht entweder online unter der genannten Internetadresse oder per Formular, das es bei allen Geschäftsstellen der Raiffeisenbank Main-Spessart gibt. Selbstverständlich muss der Spender nicht zwingend ein Konto bei der Raiffeisenbank haben, sondern kann uns auch über jede andere Bank seine Spende zukommen lassen. In beiden Fällen sind verschiedene Zahlungsarten möglich.

Um was geht es bei dem Projekt?
Wir möchten im Zuge der Sanierung unserer Werntalhalle ein behindertengerechtes WC einbauen, das gleichzeitig auch für unsere ganz jungen Besucher als Wickelraum genutzt werden kann. Nachdem beides nicht in der bisherigen Kalkulation vorgesehen war, die Kosten für die Neugestaltung unserer Halle aber ohnehin schon immens sind, bitten wir um Ihre und Eure Hilfe. Wir kalkulieren mit rund. 5000 € Mehrkosten für die Einrichtung eines Behinderten-WCs mit Wickeltisch.

Wie funktioniert die Finanzierung?
Wir wollen unser Vorhaben mit Hilfe des sogenannten  „Crowdfunding“ der Raiffeisenbank Main-Spessart realisieren. Ganz nach dem Motto „Viele schaffen mehr“. Dafür sammeln wir ab sofort Spenden. Bei jeder Spende, die mindestens 5 € beträgt, erhalten wir von der Raiffeisenbank 5 € obendrauf.  Es ist also wichtig, dass möglichst viele Einzelspenden eingehen, um einen möglichst hohen Zuschuss zu erhalten. Dieser Zuschuss wird aber nur ausgezahlt, wenn wir innerhalb von drei Monaten unser Spendenziel auch tatsächlich erreichen und 5000 € (einschließlich des Zuschusses der Raiffeisenbank) von unseren hoffentlich zahlreichen Unterstützern erhalten. Sollte innerhalb dieses Zeitraumes die benötigte Spendensumme nicht erreicht sein, wird das Geld wieder an jeden einzelnen Spender zurückgezahlt.

Ein Rechenbeispiel: Um bei einem Spendenziel von 5000 € den höchstmöglichen Zuschuss der Raiffeisenbank zu erhalten, würden wir 500 Förderer benötigen:
500 Spender x 5 € =             2.500 €
500 x Zuschuss der Raiba von 5 € =     2.500 €
----------------------------------------------------------------
Spendenziel erreicht:            5.000 €


Wir sind uns durchaus bewusst, dass es schwierig wird, 500 Förderer für unser Projekt zu gewinnen, deshalb hoffen wir natürlich, dass sich auch Unterstützer finden, die sich mit einem etwas höheren Betrag beteiligen, um unser Spendenziel am Ende erreichen zu können.
Wir hoffen auf viele Unterstützer für unser Projekt und stehen für Fragen gerne zur Verfügung!

Die Vorstandschaft des FC Thüngen

"Crowdfunding" - Raiffeisenbank unterstützt unsere Baumaßnahme

Unsere Werntalhalle soll behindertengerechter werden.

In einer zeitlich begrenzten Aktion (Start 1.8.2017) bekommen wir für jede Spende über mindestens €5.- weitere €5.- von der Raiffeisenbank geschenkt um unser behindertengerechtes WC mit Babywickeltisch zu verwirklichen.

Lesen sie hier wie es funktioniert

Termine

< September 2017 Oktober 2017  
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

FC - Nachrichten